1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Rot-Weiß Ahlen feiert ausgelassen den Regionalliga-Aufstieg

  8. >

Fußball

Rot-Weiß Ahlen feiert ausgelassen den Regionalliga-Aufstieg

Ahlen

Wochenlang mussten Trainer und Spieler von RW Ahlen auf Distanz bleiben. Jetzt war ein Treffen wieder möglich. Das nutzte das Team, um gemeinsam den Regionalliga-Aufstieg zu feiern. Dabei bewiesen die Spieler, dass sie nicht nur auf dem Rasen in die Verlängerung gehen können.

Cedric Gebhardt

Foto: RW Ahlen

Beim Trainingsauftakt am Montagabend lobte der neue Coach Björn Mehnert explizit die Arbeit seines Vorgängers Christian Britscho. Dieser habe die Mannschaft in einem guten Zustand übergeben. Dass Britscho, aber auch das Team gute Arbeit geleistet haben, zeigt auch der Umstand, dass sie für eine starke Saison in der Oberliga mit dem Aufstieg in die Regionalliga West belohnt wurden. Aufgrund der Coronakrise konnte sich die Mannschaft über Wochen nicht sehen. Jüngst aber holte sie das nach und feierte in der „Alten Liebe“ ausgiebig den Aufstieg. Dabei bewiesen die Spieler, dass sie nicht nur auf dem Rasen Ausdauer besitzen.

Startseite
ANZEIGE