1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. RW Ahlen sucht Form und Verstärkungen

  8. >

Fußball: Regionalliga

RW Ahlen sucht Form und Verstärkungen

Ahlen

Auf Rot-Weiß Ahlen wartet am Mittwochabend Westfalia Rhynern. Und wenn es nach den Worten von Trainer Andreas Zimmermann geht, auch eine sportlich Herausforderung. Doch derzeit sucht sein Team nicht nur die Form.

Mit seiner Mannschaft am Mittwochabend zu Gast in Rhynern: RWA-Trainer Andreas Zimmermann Foto: Mark Kreisel

-uni-

Keine Drittelpause bei Rot-Weiß Ahlen. Auch wenn zwei der sechs Wochen auf dem Weg zum Punktspielstart absolviert sind. Vielmehr wartet auf den Regionalligisten am Mittwochabend (19.30 Uhr) bei Westfalia Rhynern der nächste Test. Dabei dürfte Trainer Andreas Zimmermann Wert auf eine deutliche und sichtbare Steigerung nach dem bescheidenen 4:4 vom vergangenen Wochenende in Freckenhorst erwarten. Auch wenn er die letzte Partie nicht überbewerten möchte. „Das sind Spiele, um den jüngeren Spielern Einsatzminuten zu gewähren. In Rhynern wird eine andere Mannschaft auflaufen.“ Und die erwartet aus Sicht des 51-Jährigen auf der Gegenseite eine „spielstarke Truppe, die wieder ihre gute Rolle in der Oberliga spielen wird.“

Neben der Form- wird auch die Personalsuche vorangetrieben. Gefahndet wird weiterhin nach Torhüter Nummer zwei und einem „Sechser“. Gesucht wird laut Zimmermann aber „natürlich auch ein Stürmer.“ Der zunächst letzte Neuzugang ist Ibrahim Das aus der U 19 des VfL Osnabrück. „Das sind Jungs, die wir entwickeln wollen“, so Zimmermann mit Blick auf den 19-Jährigen, der sich auf den Außenbahnen wohlfühlt.

Startseite