1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Saison ohne sportlichen Wert

  8. >

Tennis: November-Begegnungen ersatzlos gestrichen / Kein Auf- und Absteiger

Saison ohne sportlichen Wert

Kreis Warendorf

Eigentlich hätte es jetzt bald losgehen sollen mit der Winterhallenrunde. Doch Corona bremst auch den Tennissport aus. Der Westfälische Tennis-Verband hat nun entschieden, alle Novemberbegegnungen ersatzlos zu streichen. Auf- und Absteiger wird es nicht geben. Die Vereine im Kreis überlegen nun mit ihren Teams, ob und wie es weitergeht.

Ralf Aumüller, Henning Tillmann und Ulrich Schaper

Ab wann sich die heimischen Tennis-Cracks wieder Grundlinienduelle liefern dürfen, ist noch nicht ausgemacht. Foto:

Der Westfälische Tennis-Verband (WTV) hat entschieden – mit weitreichenden Konsequenzen für die Hallenrunde. Fest steht, so teilt es der WTV auf seiner Homepage mit, dass alle im November angesetzten Mannschaftsspiele ersatzlos gestrichen werden. Die Saison soll dann starten, wenn der Bund und das Land NRW wieder grünes Licht für den Amateursport geben. Und: Im Winter 2020/21 wird ohne Auf- und Abstieg gespielt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!