1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. SG-Coach Theis dreht vor Topspiel nicht an der Motivationsschraube

  8. >

Volleyball: Frauen-Landesliga

SG-Coach Theis dreht vor Topspiel nicht an der Motivationsschraube

Sendenhorst

Es könnte ein Volleyball-Festtag werden. Der Samstag. Nicht nur, weil sich in der Halle am Westtor ein Heimspiel an das andere reiht. Wenn den Planungen die Umsetzung folgt, steht den Frauen der SG Sendenhorst ein großer Schritt Richtung Verbandsliga bevor.

-mau/uni-

Die Konzentration Foto: Beckmann

Nichts ist mit Gleichberechtigung. Am Samstag stehen ganz klar die Frauen im Vordergrund. Zeitlich und in Sachen Interesse. Jedenfalls in der Volleyballabteilung der SG Sendenhorst. Und das liegt weniger daran, dass die Männer zeitlich nachlegen und in der Verbandsliga erst um 19 Uhr den Tabellenvorletzten Königsborner SV empfangen. Vielmehr an der Bedeutung. Denn die Landesliga-Spielerinnen treten bereits um 15 Uhr zum Topspiel gegen den SV Teuto Riesenbeck an. Der Erste erwartet den Zweiten – und möchte ihn abhängen, ehe noch die Partie gegen Schlusslicht VSG Ibbenbüren wartet. Wohl als Ausklang eines hoffentlich erfreulichen und folgenreichen Volleyball-Nachmittags.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE