1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Spiekermann trotzt dem Virus auch ein zweites Mal

  8. >

Handball: 3. Liga

Spiekermann trotzt dem Virus auch ein zweites Mal

Ahlen

Geduld war gefordert. Doch das Warten hat für David Spiekermann ein Ende. Auch zum zweiten Mal meldet er sich aus der Quarantäne zurück. In der hat er die Zeit vor allen Dingen mit seiner Lieblingssportart überbrückt.

Von Harald Hübl

Weiter geht’s: David Spiekermann hat seine erneute Zwangspause gut überstanden und kämpft jetzt für seine Rückkehr ins Team. Foto: Wegener

Auf diesen Augenblick musste David Spiekermann lange warten. In der 16. Minute schickte ihn Trainer Frederik Neuhaus gegen LIT 1912 II aufs Spielfeld, weil Dominik Spannekrebs angeschlagen vom Felde musste. Damit ging für den 23-Jährigen eine lange Zeit des Wartens und sportlichen Stillstands zu Ende.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE