Leichtathletik: 800 Meter

Standortbestimmung für Dennis Biederbick

Ahlen

Auf Dennis Biederbick wartet am Samstag die erste Standortbestimmung der Wettkampf-Saison. Der 23-jährige Ahlener im Trikot der LG Eintracht Frankfurt startet um 18.35 Uhr im Rahmen der Langen Laufnacht in Karlsruhe über 800 Meter.

Cedric Gebhardt

Dennis Biederbick Foto: Danny Schott

Nach monatelangen Beschwerden aufgrund einer hartnäckigen Sehnenreizung stellt sich Biederbick erstmals wieder der nationalen Konkurrenz – und meldet gleich Ansprüche an: „Meine Devise ist, das Rennen zu gewinnen.“

Ob dabei eine gute Zeit herausspringe, sei nebensächlich. „Aus dem Teilnehmerfeld ist kein Tempomacher herauszulesen“, sagt Biederbick. Dementsprechend rechne er eher mit einer moderaten Geschwindigkeit. Inzwischen sei er weitgehend beschwerdefrei und zuversichtlich, „dass es wirklich was mit meinen Ambitionen werden könnte. Es fühlt sich so an, als würde ich diesmal keine Luftschlösser bauen, sondern wirklich was erreichen“, so Biederbick.

Startseite