1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Zimmermanns Qual der Wahl – RW Ahlen muss zum Meister Rödinghausen

  8. >

Fußball: Regionalliga West

Zimmermanns Qual der Wahl – RW Ahlen muss zum Meister Rödinghausen

Ahlen

Für die gezeigten Leistungen waren die beiden Punkte zu wenig. Um im Abstiegskampf einen Sprung zu machen, ebenso. Nach zwei 1:1-Unentschieden unter ihrem neuen Trainer Andreas Zimmermann erhoffen sich die Regionalliga-Fußballer nichts mehr als den ersten Sieg. Nun geht es aber ausgerechnet zum SV Rödinghausen, der am Mittwoch einem Spitzenteam die erste Saisonniederlage beibrachte.

Henning Tillmann

Zuletzt in der Zentrale aktiv: Ahlens Jan Holldack spielte gegen Schalke wie schon gegen Oberhausen auf der Sechs. Foto: Marc Kreisel

Starker Auftritt, (zu) wenig Lohn – so hätte man Rot-Weiß Ahlens 1:1 gegen Schalkes U23 am Mittwoch zusammenfassen können. Denn was die Ahlener als klarer Underdog da an frühem Pressing fabrizierten, war wirklich aller Ehren wert. Die Mannschaft von Neu-Trainer Andreas Zimmermann hatte sich nicht viel zu Schulden kommen lassen, außer vielleicht das Versäumnis, den Deckel nicht endgültig drauf gemacht zu haben. „Der Auftritt war super, das wussten die Jungs hinterher auch“, war der Trainer fast zufrieden. Aber eben nur fast. Ein paar Feinheiten in der Offensive und natürlich das zweite Tor hätten gefehlt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE