1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Zwei Schwestern triumphieren

  8. >

Felicitas und Ricarda Breer (LG Ahlen) beim Oelder Nikolauslauf erfolgreich

Zwei Schwestern triumphieren

Ahlen

Felicitas und Ricarda Breer von der LG Ahlen siegten beim Oelder Nikolauslauf. Felicitas gewann den Drei-Kilometer-Lauf im Oelder Jahnstadion souverän in 11:44 Minuten und wurde damit auch Erste der weiblichen Jugend U18. Auf Rang zwei der Gesamtwertung platzierte sich ihre zwei Jahre jüngere Schwester Ricarda, die den ersten Platz in der weiblichen Jugend U16 in einer Zeit von 11:59 Minuten klarmachte.

Danny Schott

Nadine Maasjosthuesmann (Mitte) und Ricarda Breer (rechts) überzeugten beim Kreis-Beckum-Cup 2012. Foto: dsc

In der Gesamtwertung der Männer war nach drei Kilometern Stefan Baierl von der Spielvereinigung Dolberg als Siebter schnellster Ahlener Athlet (10:17 Minuten). Ein weiterer heimischer Altersklassensieg ging an Antonie Breer, die mit 15:21 Minuten in der W45 gewann.

Im 11,5-Kilometer-Hauptlauf gingen mit Manfred Kreutz und Ralf Gosda die beiden einzigen Athleten der LG Ahlen an den Start. Im Ziel trennten die beiden Athleten mit 49:18 Minuten und 49:20 Minuten nur zwei Sekunden. Außerdem erreichte Norbert Droste von der Spielvereinigung Dolberg mit 51:53 Minuten den elften Rang in der Altersklasse M50.

Im Rahmenprogramm dieser Veranstaltung fand außerdem die Siegerehrung des diesjährigen Kreis-Beckum-Cups statt. In dieser Wertung, die seit 1991 besteht, siegte die LG-Athletin Nadine Maasjosthusmann in der weiblichen Jugend. Die 14-Jährige ging aus allen Wertungsläufen, an denen sie teilnahm, siegreich hervor, so dass sie mit 94 Punkten vor Alina Thiel von der LV Oelde (91 Punkte) gewann. Als Drittplatzierte dieser Wertung schaffte auch Ricarda Breer von der LG Ahlen mit 70 Punkten den Sprung aufs Podest.

Bei der männlichen Jugend erzielte Dennis Biederbick (ebenfalls LG Ahlen) mit dem siebten Rang die beste heimische Platzierung und in der Cup-Wertung der männlichen und weiblichen Hauptklassen überzeugten Stefan Baier (Rang neun) und Melanie Pfannkuche mit dem fünften Gesamtplatz (beide Spielvereinigung Dolberg).

Der erste Wertungslauf für den Kreis-Beckum-Cup 2013 findet schon am 14. Dezember (Freitag) im Rahmen des Ahlener Wintercity-Laufes statt.

 

Startseite
ANZEIGE