1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. Advent, Advent, der Rasen brennt

  8. >

Fußball | Bezirksliga 11: FC Epe - Adler Weseke

Advent, Advent, der Rasen brennt

Epe

Solch eine Konstellation bringt keine Vorteile, nur Gefahren. Nämlich dann, wenn die Fans schon vor dem Anpfiff nur noch über die Höhe des Sieges diskutieren. Das galt es am Sonntag gegen das Schlusslicht Adler Weseke unbedingt auszublenden.

Von Nils Reschke

Jan Beverborg eröffnete den Torreigen in den Bülten schon nach neun Minuten. Im Duell gegen das Tabellenschlusslicht aus Weseke präsentierten sich die Blau-Weißen in prächtiger Tor- und Spiellaune. Foto: Angelika Hoof

Und weil dies den Fußballern des FC Epe hervorragend gelang, weil sie sich dann Schritt für Schritt in einen regelrechten Rausch spielten und den Rasen förmlich zum Brennen brachten, gab es nach 90 Minuten tatsächlich Grund für reichlich Diskussionsstoff. Denn in den Bülten hatte es beim 8:0 (4:0) am zweiten Advent mächtig eingeschlagen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE