1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. ASC will Löcher im Schweizer Käse stopfen

  8. >

Fußball-Bezirksliga: Schöppinger gegen SV Heek

ASC will Löcher im Schweizer Käse stopfen

Schöppingen

Im Vechte-Stadion ist am Freitag ab 19.30 Uhr Derbyzeit. Bezirksliga-Aufsteiger ASC Schöppingen empfängt den SV Heek. Beide Teams blicken auf Niederlagen zurück. Die Trainer sind sich einig: Das Derby ist der ideale Zeitpunkt, um die Ergebnisse der vergangenen Wochen wiedergutzumachen.

-hen-

Benedikt Naber und der ASC freuen sich aufs Derby

Das letzte Mal, dass der ASC und der HSV aufeinandertrafen, war in der A-Liga-Spielzeit 2019/20. Damals entschieden die Heeker beide Spiele klar für sich (3:1, 4:0) und stiegen in die Bezirksliga auf.

Beide Teams formschwach

Seit dieser Saison darf sich auch der ASC wieder Bezirksligist nennen. Der Auftakt war unglücklich. Zuletzt gab es drei Pleiten in Serie. „Wir stehen momentan löchrig wie ein Schweizer Käse. Jeder Steckpass führt zu einer Großchance“, kritisiert ASC-Trainer Rafael Figueiredo.

Mit dem SV Heek erwartet Schöppingen ein offensivstarkes Team. Bei den letzten Pleiten gegen den SuS Stadtlohn und Vorwärts Epe war die Offensive allerdings harmlos. „Klar waren das Top-Teams, aber die Niederlagen tun trotzdem weh. Wir müssen jetzt die richtige Antwort finden“, fordert Coach Rainer Hackenfort. Während der ASC aus dem Vollen schöpft, muss der HSV auf Jonas Bomkamp (Urlaub), Matteo Schultewolter (gesperrt) sowie Teun Olthuis und Hannes Schabbing (verletzt) verzichten.

Startseite
ANZEIGE