1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. Bloß kein zweiter „Off Day“

  8. >

Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - SV Heek

Bloß kein zweiter „Off Day“

Epe

Dem VfB Alstätte gelang kein Sieg. Auch der FC Epe schaffte den Dreier zum Saisonstart nicht. Beide Teams warten nach ihren Nullnummern ebenso noch auf ihren ersten Treffer in der Bezirksliga. Der wiederum glückte zwar den Grün-Weißen. Allerdings droht die Stimmung bei Vorwärts Epe zu kippen. Denn nach dem 1:4 beim TuS Wüllen werden die Aufgaben am Wolbertshof nicht unbedingt leichter.

Von Nils Reschke

Epes Spielertrainer Marco Aydin blickt trotz einiger Sorgen zuletzt mehr als nur zuversichtlich auf die nächste Partie. Foto: Sascha Keirat

Dieser Auftakt ging mal gründlich in die Hose. Ein 1:4 beim TuS Wüllen, die erste Gelb-Rote Karte der Saison und Gerüchte rund um den Kader. Im WN-Interview nimmt Spielertrainer Marco Aydin vor der Partie am Sonntag (5. September) um 15 Uhr am Wolbertshof gegen den SV Heek Stellung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!