1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. Daldrup im Schlussspurt an die Spitze

  8. >

Fußball-Bezirksliga: ASC Schöppingen

Daldrup im Schlussspurt an die Spitze

Schöppingen

Seine Sprinter-Qualitäten auf dem Platz sind bekannt. Nun hat Carsten Daldrup vom ASC Schöppingen auch in unserer Abstimmung einen famosen Schlussspurt hingelegt.

-sak-

Es läuft derzeit rund für den ASC Schöppingen und Stürmer Carsten Daldrup (r.). Der hat jetzt die Wahl zum Spieler der Woche für sich entschieden. Foto: Johannes Kratz

Gut, selbst hatte der Stürmer des ASC Schöppingen natürlich nur wenig Einfluss auf den Ausgang der Wahl zum Amateurfußballer der Woche von Münsterland Zeitung und Westfälischen Nachrichten. Doch alle, die es mit dem Neuzugang des Bezirksligisten halten, haben Carsten Daldrup in den letzten Stunden der Abstimmung an die Spitze gepusht.

Lange Zeit hatte nämlich Leon Kernebeck vom Schöppinger Ligakonkurrenten Vorwärts Epe im Klassement vorne gelegen. Und das unter großer Beteiligung unserer User: Insgesamt haben die seit Montag über 1800 Stimmen abgegeben, ein Top-Ergebnis.

43 Prozent davon entfielen am Ende des Wahlzeitraums auf Carsten Daldrup. Mit ebenfalls sehr guten 37 Prozent folgt Leon Kernebeck auf Rang zwei. Damit blieben nicht mehr allzu viele Stimmen für die neun anderen Nominierten übrig, sodass der Abstand zu Bugra Günes von Union Wessum auf Platz drei (8 Prozent) schon deutlich ausfällt.

Doppelpack gegen Lippramsdorf

Dass Carsten Daldrup, zu dieser Saison von Turo Darfeld gekommen, für die Schöppinger ein echter Gewinn ist, haben wir bereits vergangene Woche ausführlich berichtet. „Carsten hat alle Erwartungen übertroffen“, sagte sein Trainer und Sturmpartner Rafael Figueiredo zusammenfassend.

Beim 6:1-Erfolg am Sonntag gegen den SV Lippramsdorf ließ Daldrup dann auch gleich die nächste starke Leistung mit seinen Saisontreffern acht und neun folgen.

So trat er in der Abstimmung die Nachfolge seines Mitspielers Leandro Costa Gouveia an, der in der Vorwoche auf Platz eins gelandet war. Der ASC hat derzeit also nicht nur einen guten Sprinter, sondern insgesamt einen echten Lauf.

Startseite