1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. Der Scherping-Effekt greift

  8. >

Fußball-Bezirksliga: Vorwärts Epe

Der Scherping-Effekt greift

Epe

Von der dürftigen Rückserie der Vorsaison, als Vorwärts Epe mit nur 16 Zählern Rang 14 belegte, ist aktuell nichts mehr zu sehen. Das Team um den neuen Spielertrainer Timo Scherping führt die Klasse an.

Von Sascha Keirat

Seit dieser Saison gibt Timo Scherping bei Vorwärts Epe die Richtung vor. Und die geht bislang steil nach oben. Foto: Sascha Keirat

Es sind erst drei Spieltage über die Bühne gegangen. Dennoch sprechen die ersten Eindrücke dafür, dass Vorwärts Epe in dieser Saison in der Bezirksliga 11 eine bessere Rolle spielen kann als zuletzt. Die volle Ausbeute von neun Punkten sowie ein Torverhältnis von 7:0 können sich fürs Erste sehen lassen. Eine Rolle könnte auch das neue Trainergespann spielen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE