1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. Drei Gronauer Teams schon auf dem Platz

  8. >

Tennis: Sommer-Saison 2021

Drei Gronauer Teams schon auf dem Platz

Kreis Borken

52 Mannschaften haben die sechs Tennisvereine aus Gronau, Heek, Schöppingen und Alstätte zum Spielbetrieb angemeldet. Bis auf drei Teams, die schon an diesem Wochenende auf dem Platz stehen, ruht der Spielbetrieb aber noch.

Nach dem Training wie hier bei Vorwärts Gronau rückt nun die Sommersaison in den Blickpunkt. Foto: aho

15 Mannschaften schickt der Heeker TC in die Saison, die für die Spieler aus Heek und Nienborg frühestens am 5. Juni beginnt. Ranghöchstes Team ist die Damen 50-Mannschaft, die in der Westfalenliga aufschlägt. Zum Auftakt geht es am 12. Juni nach Gladbeck.

13 Mannschaften stellt der TV Grün-Gold Gronau auf. Zum Auftakt treten die 1. Herren in der Bezirksliga am Sonntag (30.5.) beim SV Mauritz Münster an. Während etliche Grün-Gold-Teams eine Woche später an der Reihe sind, spielen die Herren 50 in der Verbandsliga erst am 12. Juni beim Hünenburger TC. Die 1. Damen und Damen 40 gehören der Münsterlandliga an.

Tennis: Vorwärts Gronau ist bereit für die Sommer-Saison. Foto: aho

Zehn Mannschaften hat die Tennisabteilung von Vorwärts Gronau gemeldet, davon vier für die Bezirksliga und drei für die Bezirksklasse. Die Herren 40 spielen schon am Samstag (29.5.): die 1. Mannschaft in Vreden und die 2. Mannschaft in St. Arnold.

Mit fünf Teams, davon vier Herrenmannschaften, ist der TV Blau-Weiß Epe ab dem 5. Juni in der Sommersaison dabei. Die Herren 50 wollen sich in der Münsterlandliga beweisen.

Ebenfalls noch eine Woche warten müssen die fünf Mannschaften des Alstätter TC. Während die Herren 40 in der Bezirksliga angesiedelt sind, geht es sonst auf Kreisebene um Punkte.

Ab dem 5. Juni beginnt das Spieljahr auch für den TC Grün-Weiß Schöppingen – überwiegend auf Kreisebene. Die Herren 60 spielen in der Münsterlandliga.

Startseite