1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. Laufbahnende mit gerade 20 Jahren

  8. >

Fußball-Bezirksliga: Marius Herden

Laufbahnende mit gerade 20 Jahren

Ahaus

In der Jugend lief Marius Herden einige Male in der U17- sowie U19-Bundesliga für den VfL Bochum auf, stand unter anderem mit dem heutigen Profi Armel Bella-Kotchap auf dem Platz. In der vergangenen Saison versuchte er es noch einmal in der Bezirksliga. Nun ist für den Ahauser Schluss mit Fußball.

-sak-

Marius Herden (M.), hier im Einsatz für die SpVgg Vreden II gegen den FC Epe. Foto: Johannes Kratz

Noch vor drei Jahren wurde Marius Herden als damaliger Junioren-Bundesligaspieler in Bochum zum Ahauser Sportler des Jahres gewählt. Doch Verletzungsprobleme plagten ihn auch schon als Nachwuchsspieler. „Ich habe mir schon damals eine Verletzung zugezogen, der Innenmeniskus war beidseitig gerissen“, erklärt der Offensivspieler.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE