1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. Platz in der Spitzengruppe festigen

  8. >

Fußball-Kreisliga A1: FC Oeding

Platz in der Spitzengruppe festigen

Oeding

Die Saison 19/20 wurde abgebrochen, die Spielzeit 20/21 annulliert. In ein paar Wochen – am letzten Wochenende im August – starten die Fußballer in die Serie 21/22. Die Vorfreude ist groß. Wie steht es um die Mannschaften, die seit acht Monaten kein Pflichtspiel mehr bestritten haben? Wie sehen die Kader aus, wie lauten die Ziele? Wem schieben die Trainer die Favoritenrolle zu. Wir stellen die hiesigen Mannschaften vor.

Von Stefan Hoof

Der FC Oeding setzte sich in seinem ersten Testspiel 6:2 beim Bezirksligisten VfB Alstätte durch. Der A-Ligist um Jeroen van der Veen, den früheren Trainer des FC Epe, will in der A-Liga in der Spitzengruppe mitmischen. Foto: Stefan Hoof

Der FC Oeding gehört zum festen Inventar der A-Liga. Im Mittelfeld, meistens im einstelligen Tabellenbereich, haben sich die Schwarz-Weißen etabliert. Die Kreisliga A1 ohne den FC Oeding, das ist schwer vorstellbar. Und doch ist Spielertrainer Jeroen van der Veen überzeugt, dass sein Team ohne Saisonabbruch die angestammte Umgebung verlassen hätte – Richtung Bezirksliga.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!