1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. VfB einigt sich mit seinen Trainern

  8. >

Fußball-Bezirksliga: VfB Alstätte

VfB einigt sich mit seinen Trainern

Alstätte

Einen kleinen Neustart hat der VfB Alstätte im Sommer 2021 gewagt, was die Besetzung seiner Trainerposten angeht. Wie es im Sommer 2022 weitergeht, hat der Verein jetzt mitgeteilt. Nachdem Markus Krüchting den VfB Alstätte nach vier Jahren verlassen hatte, übernahm im Sommer mit Niklas Hilgemann einer seiner früheren Mitspieler. Zudem rückte Dirk Haveloh vom Co-Trainer-Posten in die erste Reihe.

Von Sascha Keirat

Dirk Haveloh (M.) und Niklas Hilgemann (l.) haben im Sommer gemeinsam beim VfB übernommen. Die Zusammenarbeit wollen Verein und Trainer auch im kommenden Jahr fortsetzen Foto: Sascha Keirat

Mit dieser Konstellation sind sie bislang gut zufrieden am Alstätter Bahnhof. So haben sich Verein und Trainergespann auf die weitere Zusammenarbeit über die laufende Spielzeit hinaus geeinigt. „Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit von Dirk Haveloh und Niklas Hilgemann. Sie haben jeden einzelnen Akteur weiterentwickelt und somit die sportlichen Ziele voll erreicht“, zitiert der Verein seinen Vorsitzenden Marco Körkemeyer in einer Pressemitteilung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE