Fußball-Oberliga: SpVgg Vreden zurück auf dem Trainingsplatz

Vier Einheiten pro Woche

Vreden/Gronau.

Maximilian Hinkelmann, Felix Mensing, Arjan Kraushaar und Neuzugang Koray Arslan haben Glück. Eher als die meisten anderen Gronauer Fußballer haben sie diese Woche wieder das Training aufgenommen.

„Wir fangen ganz locker an. Mit vier Einheiten pro Woche“, sagt Vredens Trainer Engin Yavuzaslan. Foto: Stefan Hoof

Mit allen möglichen Alternativen hatte sich die SpVgg Vreden die lange Zeit des Wartens vertrieben: Spinningräder bei den Spielern zu Hause, Online-Einheiten, Übungen in Zweiergruppen. Doch seit Dienstagabend ist der Oberligist in Mannschaftsstärke zurück auf dem Platz, wenn auch noch unter den gültigen Kontaktbeschränkungen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!