1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Alstaette
  6. >
  7. Zwölf Tore in nur einem Spiel

  8. >

Fußball-Kreisliga A: Talent der Sportfreunde Ammeloe

Zwölf Tore in nur einem Spiel

Ammeloe

Für die A-Junioren der JSG Lünten/Ammeloe war es ein Saisonstart nach Maß: Mit 16:1 besiegten die Vredener den SV Heek II. Ein Spieler ragte deutlich heraus: Er traf allein zwölf Mal.

Von Sascha Keirat

Andre Stroetmann (l.) und Jürgen Banken von der ersten Ammeloer Mannschaft wissen um die Qualitäten ihres Youngsters Kilian Ibing (vorne 2.v.r.) und stellen ihm Einsätze auch in der A-Liga in Aussicht. Foto: Kratz

In dieser Partie des ersten Spieltags in der Kreisliga B waren die Kräfteverhältnisse sehr einseitig verteilt. Die JSG Lünten/Ammeloe setzte sich zum Auftakt gegen die Reserve des Heek überdeutlich durch. Während mancher Spieler eine ganze Saison braucht, um zwölf Treffer zu erzielen, hat Kilian Ibing diese Marke in nur einem Spiel erreicht. Dem 18-Jährigen hatte die Heeker Defensive kaum etwas entgegenzusetzen. Bereits im ersten Durchgang markierte der Stürmer alle Treffer zur 5:0-Pausenführung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!