1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Altenberge
  6. >
  7. TuS erwartet Borussia Münster

  8. >

Fußball: Landesliga

TuS erwartet Borussia Münster

Altenberge

Borussia Münster hat zuletzt zweimal in Folge verloren und will daher dringend die Kellerregion der Landesliga verlassen. Ob das in Altenberge gelingt, ist fraglich.

-gs-

Luca Jungfermann traf zuletzt in Wettringen zweifach und hat bereits sieben Tore erzielt.

Während der TuS Altenberge durch den Punktgewinn in Wettringen um einen Platz in der Tabelle auf 14 geklettert ist, büßte Borussia Münster nach zwei Niederlagen in Folge (1:2 Heiden, 2:3 Haltern II) Plätze ein und rutschte auf einen Abstiegsrang (14). „Eigentlich ist das eine Mannschaft, die offensiv denkt und spielerische Mittel liebt“, sagt TuS-Trainer André Rodine, der den Gegner höher einschätzt als Platz 14. „Meines Wissens sind die von großem Verletzungspech gebeutelt“, weiß Rodine, dessen Ziel eindeutig ist: weiter nach oben pirschen. „In der Mitte der Tabelle sind alle eng beieinander“, will sich der TuS absetzen und die Zähler 15 bis 17 holen. Henrik Wilpsbäumer und Chris Hölker laborieren an muskulären Verletzungen, Finn Köhler fehlt noch eine weitere Woche.

Startseite
ANZEIGE