1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Davaria Davensberg verliert 0:2

  8. >

Fußball: Kreisliga A 2 Münster

Davaria Davensberg verliert 0:2

Davensberg

A-Ligist Davaria Davensberg musste sich am zweiten Spieltag bei der Bezirksliga-Reserve des SV BW Aasee in ein 0:2 (0:1) fügen. Und wieder war die Niederlage unnötig.

-flo-

Verletzt raus: Thanuyen Markandesar. Foto: Foto: flo

Wieder ganz ordentlich gekickt – und wieder kein Ertrag: A-Ligist Davaria Davensberg musste sich am zweiten Spieltag bei der Bezirksliga-Reserve des SV BW Aasee in ein 0:2 (0:1) fügen. Und wie schon beim 1:2 vor Wochenfrist gegen Mecklenbeck kassierten die Gäste beide Tore nach unnötigen Ballverlusten. „Schade, dass sich die Jungs wieder nicht für einen engagierten Auftritt belohnt haben“, fand Davaren-Coach David Wendel.

Dabei hatte es aus Besuchersicht mit einem echten Kracher – Mehdi Dirani traf nach nur fünf Minuten die Latte – begonnen. Auch in der Folgezeit kontrollierte Davensberg weitgehend das Geschehen, ehe Melvin Buck für die Hausherren traf (35.). Der zweite Nackenschlag: Felix Mersmanns Tor zum 2:0 (56.). In der Folgezeit hatte die Wendel-Elf – ab Minute 76 nach Lasse Schünemanns Hinausstellung in Überzahl – weitere Chancen, der Anschlusstreffer wollte aber nicht mehr fallen. Zu allem Übel mussten Mittelstürmer Thanuyen Markandesar nach einem Tritt in die Ferse und Mehdi Dirani (Kreislaufprobleme) frühzeitig den Platz verlassen.

Davaria: Stilling – Ermann (46. Kassassir), Kaiser, Bolle, Kleine, Bruck – J. Raed, Godek – Benasaid, Markandesar (63. Can), Dirani (56. Atalan). Tore: 1:0 Buck (35.), 2:0 Mersmann (56.). Rot: Schünemann (76./BWA 2).

Startseite