1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Davaria gewinnt auch bei Roxel 3

  8. >

Fußball: Kreisliga B 3 Münster

Davaria gewinnt auch bei Roxel 3

Davensberg

Davaria Davensberg hat auch beim BSV Roxel 3 souverän gewonnen – mit einer spontan zusammengewürfelten Notelf.

-chrb-

Mohammed Kassassir (vorne) holte einen Elfmeter heraus und schoss selbst das 3:0. Foto: Christian Besse

Davaria Davensberg hat seinen Lauf fortgesetzt. Das 4:0 (2:0) beim BSV Roxel 3 war der dritte hohe Sieg der Blau-Weißen in Folge. Was allerdings nur wenige Rückschlüsse auf die tatsächliche Stärke der Davaren zulässt: Alle drei Gegner – Centro Espanol, Borussia Münster 3 und eben die Roxeler – sind nach fünf Spieltagen unter den letzten vier Teams der Tabelle zu finden. Aber, so Davaria-Spielertrainer Rojhat Atalan: „Gegen Borussia und den BSV werden andere Mannschaften noch stolpern, da bin ich mir sicher.“

Nicht weniger als neun Ausfälle hatten die Gäste zu verkraften, dennoch war die Notelf der Davaria von Beginn an überlegen. Einziges Manko: „Einige sehr gute Torchancen haben wir wieder ausgelassen“, so Atalan.

Treffsicher erwies sich jedoch Marcio Melao-Duarte, der nach Vorarbeit von Anas Lotfi und Serwen Agirman schon in der dritten Minute zum 1:0 traf. Zehn Minuten später wurde ein Ball von Melao-Duarte noch von der Linie gekratzt. Exoce Ndosa vergab eine Hundertprozentige (25.), ehe Duarte Melao kurz vor dem Seitenwechsel sein zweites Tor nachlegte.

Nach der Pause geriet das Tor von Davaren-Keeper Andreas Stilling nach einem Freistoß (50.) und einer Ecke (54.) zwischenzeitlich in Bedrängnis. Auf der Gegenseite verschoss Lotfi nach Foul an Mohammed Kassassir einen Elfmeter (58.). Dieser sorgte aber fünf Minuten später nach Vorarbeit von Agirman per Kopfball für das 3:0 – damit war das Ding praktisch in trockenen Tüchern. Dennoch spielten die Blau-Weißen weiter nach vorne, und Kelvin Shabani traf zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit nach einem Eckball von Kapitän Dennis Kreuzberg zum 4:0.

Davaria: Stilling – Nicosia, Ro. Atalan (71. Agirmann), Shabani – Kreuzberg – Agirman, Melao-Duarte, Lumare (45. Re. Atalan), Kassassir (67. Loose) – Lotfi, Ndosa. Tore: 0:1/0:2 Duarte Melao (3./43.), 0:3 Kassassir (63.), 0:4 Shabani. BV: Lotfi verschießt Foulelfmeter (58.).

Startseite
ANZEIGE