1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Heute ein Kaiser – zwölfter Neuzugang für Davaria Davensberg

  8. >

Fußball: Kreisliga A 2 Münster

Heute ein Kaiser – zwölfter Neuzugang für Davaria Davensberg

Davensberg

Sebastian Pander – Spezialität: geschnibbelte Standards – schließt sich dem SV Davaria Davensberg an. Unter anderem Namen hatte der 33-Jährige bereits zu Landesligazeiten für die Blau-Weißen gekickt. Zudem bleibt ein weiterer Leistungsträger im Waldstadion.

Zurück im Waldstadion: Mittelfeldroutinier Sebastian Pander. Foto: Foto: rau

Sebastian Pander heißt der nächste Neuzugang des Fußball-A-Ligisten Davaria Davensberg, der damit das Dutzend an Spielerverpflichtungen vollmacht. Bestens bekannt ist der Mittelfeldlenker im Waldstadion unter dem Namen Kaiser, bereits zu Landesligazeiten hatte er für die Blau-Weißen gekickt. Später stand der versierte Freistoßschütze in Diensten des FC Nordkirchen, des TuS Ascheberg 2 und, zuletzt, der DJK GW Amelsbüren.

Tino Grote, sportlicher Leiter der Davaren, freut sich: „Sebastian ist menschlich ein Top-Typ und bringt neben seiner Erfahrung auch sportliche Qualität mit.“ Der Rückkehrer betont via Facebook, dass er seinem Herzen folge: „Meine beste und schönste Zeit war in Davensberg. Der Verein ist sehr familiär und einzigartig.“ Zudem bleibe Flügelflitzer Mehdi Dirani an Bord, wie der Klub mitteilt.

Startseite