1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ascheberg
  6. >
  7. Trainerteam des SV Herbern komplett – Glöden und Freitag kommen

  8. >

Fußball: Landesliga 4

Trainerteam des SV Herbern komplett – Glöden und Freitag kommen

Herbern

Der SV Herbern hat zwei Co-Trainer für die kommende Saison gefunden. Der eine war viele Jahre Profi, der andere ist ein guter alter Bekannter.

Oliver Glöden (l.) und Sven Freitag (r.) nehmen den künftigen Chefcoach Foto: Reher/SVH

Das Trainerteam des SV Herbern für die kommenden Landesliga-Saison ist komplett: Anstelle von Jens Kalpein und Martin Eickmeyer assistieren Oliver Glöden und Sven Freitag dem künftigen Coach Julian Wiedenhöft, der Benjamin Siegert im Sommer ablöst. Die Mischung aus einem jungen, aber schon sehr erfahrenen Chef, einem Co-Trainer, der als Spieler im Profibereich aktiv war, und einem Torwarttrainer mit Herbern-Background bringe alles mit, um dem SVH ein neues Gesicht zu geben, heißt es in einer Pressemitteilung des Klubs.

Ex-Keeper Freitag musste seine Handschuhe aufgrund anhaltender Knieprobleme an den Nagel hängen und kehrt in neuer Funktion zurück. Glöden spielte bei RW Erfurt in Liga zwei, in der Region war er für RW Ahlen, Preußen Münster und die Hammer SpVg aktiv. Nach seiner Karriere wurde er in der Wersestadt sesshaft, aktuell trainiert er den B-Ligisten Aramäer Ahlen.

Auch die Kaderplanung bei den Blau-Gelben nehme weiter Formen an, teilt SVH-Fußballgeschäftsführer Dominik Reher mit. Mehrere neue Spieler hätten ihr Kommen vertraglich fixiert, die Namen würden zeitnah offiziell verkündet.

Startseite
ANZEIGE