SWH-Urgestein beendet einjährige Pause

Bodo Dreger trainiert künftig DJK Coesfeld

Havixbeck

Nach einem Jahr Pause steigt Bodo Dreger wieder in das Trainergeschäft ein. Das Urgestein des Sportvereins Schwarz-Weiß Havixbeck übernimmt im Sommer die Bezirksliga-Handballer der DJK Coesfeld.

Von Frank Wittenberg

SWH-Urgestein Bodo Dreger ist neuer Trainer von Bezirksligist DJK Coesfeld. Foto: Johannes Oetz

Im Trainergeschäft ist er schon gefühlte Ewigkeiten. Jetzt aber hat er sich ein Jahr Pause gegönnt – ein Jahr, in dem wegen der Corona-Pandemie das Hallenparkett ohnehin weitestgehend verwaist war. Das wird sich hoffentlich ab dem Sommer wieder ändern, zumal Bodo Dreger nach eigenem Bekunden wieder brennt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!