1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Der Matchplan macht’s – Heinze erklärt Aufschwung beim SV Drensteinfurt

  8. >

Fußball: Bezirksliga

Der Matchplan macht’s – Heinze erklärt Aufschwung beim SV Drensteinfurt

Telgte/Drensteinfurt

In der Winterpause hat Thorsten Heinze das Traineramt beim SV Drensteinfurt übernommen. Nach einer Aufholjagd steht das Team mittlerweile auf einem Nichtabstiegsplatz. Im Interview spricht Heinze über die Gründe für den Aufschwung, seine Jokerrolle und über den nächsten Gegner SG Telgte.

Von und

Seit Anfang des Jahres trainiert Thorsten Heinze den SV Drensteinfurt. Er wechselt sich auch mal selbst ein. Foto: Kleineidam

Als Thorsten Heinze zum Jahreswechsel beim SV Drensteinfurt als Trainer startete, stand das Team in der Fußball-Bezirksliga auf einem Abstiegsplatz – mit fünf Punkten Rückstand aufs rettende Ufer. Jetzt hat der Landesliga-Absteiger vier Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang. Der 40-jährige Heinze, ehemaliger Oberliga-Spieler, hatte zuletzt den Landesligisten TuS Wiescherhöfen gecoacht. Vor dem Nachbarschaftsduell am Sonntag (15 Uhr) gegen die SG Telgte hat WN-Redakteur Ralf Aumüller mit dem Versicherungskaufmann aus Hamm-Pelkum gesprochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE