1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. „Die Pferde verstehen jedes Wort“

  8. >

Reiten: Heinrich Große-Dütting reitet im Alter von 80 Jahren noch täglich – und auch Turniere

„Die Pferde verstehen jedes Wort“

Rinkerode

Reiten – das war sein Kindheitstraum. Und den hat sich Heinrich Große-Dütting im Alter von 35 Jahren erfüllt. Es war der Beginn einer besonderen Geschichte. Denn zu Pferden pflegt der Rinkeroder eine innige Verbindung. Selbst mit 80 Jahren steigt er noch täglich auf´s Pferd und startet regelmäßig bei Turnieren.

Von Simon Beckmann

Besondere Verbindung: Pferde sind die große Passion von Heinrich Große-Dütting. Mit „Rebella“, die eigentlich seiner Nachbarin und Unterstützerin Kerstin Leismann gehört, startet er aktuell bei Turnieren Foto: Beckmann

Wenn man sich mit Heinrich Große-Dütting über Pferde unterhält, fangen seine Augen an zu leuchten. Schließlich pflegt der Springreiter und Züchter zu den Rössern eine innige und ganz besondere Verbindung. Selbst im Alter von 80 Jahren ist dem Rinkeroder, der im Jahr bei 30 bis 40 Turnieren anzutreffen ist, seine Passion für die hufbeschlagenen Tiere noch anzumerken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE