1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. Frühstarterinnen von Fortuna Walstedde sind zurückhaltend

  8. >

Fußball: Frauen-Bezirksliga 4

Frühstarterinnen von Fortuna Walstedde sind zurückhaltend

Walstedde

Bereits am heutigen Freitagabend (28. Juni) starten die Damen von Fortuna Walstedde in die Saisonvorbereitung. Und das, obwohl auf dem Transfermarkt noch gar nicht so wirklich zugeschlagen wurde. Auch im Trainerteam fehlt es noch.

Simon Beckmann

Die Bezirksliga-Fußballerinnen von Fortuna Walstedde vermelden derzeit nur einen Neuzugang: Lisa Jürling kehrt ins Lambertusdorf zurück. „Wir sind noch an einigen weiteren Spielerinnen dran, aber noch ist nichts spruchreif“, erklärte Betreuerin Martina Sommer. Ebenfalls steigt Lara Zirkel nach einer Pause wieder bei den Walstedderinnen ein. Dafür pausiert Michelle Stiens (schwanger). Zudem fällt Stefanie Mainusch weiterhin verletzt (Kreuzband) aus.

„Wir arbeiten noch an einem Co-Trainer für die kommende Saison. Interessierte Akteurinnen sind natürlich ebenfalls immer willkommen“, bemerkte Sommer.

Frühstarter sind die Fortuninnen, wie berichtet, mit ihrem Trainingsauftakt. Bereits am heutigen Freitagabend versammeln sie sich zum ersten Mal. Beginn ist um 19 Uhr.

Startseite