1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. „Ich werde kein Risiko eingehen“

  8. >

Fußball: Interview mit Fortuna Walsteddes Joel Lange

„Ich werde kein Risiko eingehen“

Walstedde

Ein Kreuzbandriss ist immer eine bittere Diagnose. Doch Fortuna Walsteddes Joel Lange lässt sich davon nicht unterkriegen. Im Interview verrät er, wie er mit dieser Verletzung umgeht und verrät, wann und ob er wieder auf dem Platz stehen möchte

Von Simon Beckmann

Bitter: In der 86. Minute musste Fortunas Joel Lange (Mitte) in der Partie bei ASK Ahlen verletzt Foto: Beckmann

Wenn er fit ist, zählt er zu den absoluten Leistungsträgern von Fortuna Walstedde. Schließlich bringt Joel Lange sowohl offensiv als auch defensiv seine Qualitäten mit. Doch darauf werden die Kicker aus dem Lambertusdorf nun (schon wieder) verzichten müssen. In der Begegnung bei Spitzenreiter ASK Ahlen zog sich der 29-jährige Allrounder, der in dieser Spielzeit erst sechs Mal für die Fortunen auflief, einen Kreuzbandriss zu. Im Interview spricht er über seinen Umgang mit Rückschlägen, schaut auf die Situation seiner Truppe und offenbart, wann und ob er wieder auf dem Platz stehen möchte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE