1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. SV Drensteinfurt „punktet“ in Albachten

  8. >

Fußball: Bezirksliga

SV Drensteinfurt „punktet“ in Albachten

Drensteinfurt

Das Resultat kann sich sehen lassen. Denn mit einem torlosen Remis im Duell beim SV Concordia Albachten war nicht unbedingt zu rechnen. Entsprechend zufrieden war Trainer Thorsten Heinze nach dem 0:0 des SV Drensteinfurt im Duell zweier Bezirksligisten. Eine frühe Verletzung trübte allerdings etwas die Zufriedenheit.

-uni-

Kam mit dem SVD zu einem Remis in Albachten: Sam Scharmann (r.), der im Verlauf der zweiten Hälfte eingewechselt wurde. Foto: Kleineidam

Das war ein Achtungserfolg! Denn der SV Drensteinfurt verbuchte im dritten Vorbereitungsspiel ein torloses Remis beim SV Concordia Albachten – und der ist immerhin Tabellenführer der Bezirksliga Staffel 12. Entsprechend einverstanden war der Trainer. „Mit der Defensivleistung kann ich gut leben. Wenn ich an die drei Chancen in der ersten Halbzeit denke, wäre sogar mehr möglich gewesen. Da waren wir die bessere Mannschaft. In der zweiten Hälfte gab es auf beiden Seiten Möglichkeiten“, gab Thorsten Heinze zu Protokoll, wenngleich der erste Sieg des SVD in einem Test weiter auf sich warten lässt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE