1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. SV Rinkerode hält 45 Minuten mit dem FCG mit

  8. >

Fußball: Kreispokal

SV Rinkerode hält 45 Minuten mit dem FCG mit

Rinkerode

Die Sensation blieb aus. Was auch nicht wirklich überraschte. Immerhin hielt der SV Rinkerode beim 1:7 gegen den 1. FC Gievenbeck eine Halbzeit lang mit. Dann wurde es deutlich. Auch, weil der SVr dezimiert wurde.

Von Matthias Kleineidam

Ihm war es vorbehalten, den Ehrentreffer zu markieren. Jan Hoenhorst (r.), hier von Justus Kurk gestellt. Foto: Kleineidam

Raus mit Applaus: Drei Mannschaften hatten die Fußballer des SV Rinkerode im Kreispokal geärgert und ausgeschaltet, der Westfalenliga-Spitzenreiter 1. FC Gievenbeck war allerdings mindestens eine Nummer zu groß für den SVR. Er mussten sich dem Titelfavoriten, dem im 16. Pflichtspiel der Saison der zwölfte Sieg gelang, im Viertelfinale deutlich mit 1:7 (0:2) geschlagen geben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE