1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Drensteinfurt
  6. >
  7. SV Rinkerode macht das halbe Dutzend voll

  8. >

Fußball: Kreisliga A

SV Rinkerode macht das halbe Dutzend voll

Rinkerode

Die herbe Niederlage in Mecklenbeck wollten sie nicht lange auf sich sitzen lassen. Was dem SV Rinkerode beim 6:2 über BW Aasee II dann auch gelang. Besonders zwei Akteure im SVR-Dress waren dabei in Torlaune.

-mkl-

Traf erstmals in dieser Saison und gleich doppelt gegen Aasee II: Dominik Grünhagel Foto: Kleineidam

Das war die passende Antwort: Vier Tage nach dem 0:5 in Mecklenbeck haben sich die Fußballer des SVR den Frust von der Seele geschossen. Im vorgezogenen Heimspiel gegen den Drittletzten BW Aasee II machten sie das halbe Dutzend voll und festigten mit dem zwölften und gleichzeitig höchsten Saisonsieg (6:2) Platz vier in der Kreisliga A2.

„Wir waren in vielen Situationen besser, das Ergebnis ist absolut passend“, resümierte Trainer Sven Kuschel. Allerdings sei der Gegner nicht so schlecht gewesen, wie es das Resultat vermuten lässt. „Aasee war fußballerisch und athletisch eine gute Mannschaft.“

Innenverteidiger Grünhagel geht auf Torejagd

Mit einem laut Kuschel „sehenswerten Tor aus 40 Metern in den Giebel“ gingen die Gäste in der 6. Minute in Führung. Doch der Favorit zeigte eine Reaktion. „Wir haben den Kampf angenommen, waren griffiger in den Zweikämpfen und hatten viele schöne Spielstafetten“, sagte der Coach. Innenverteidiger Dominik Grünhagel glich schnell aus (7.), Angreifer Jan Hoenhorst war mit einem Kopfball gegen die Laufrichtung des Torhüters erfolgreich (30.). Das 3:1 resultierte aus einem perfekt getretenen Freistoß von Grünhagel (54.). „Da passte kein Blatt mehr zwischen den Pfosten und den Ball“, so Kuschel. Hoenhorst traf zwei weitere Male (59., 87.), das 6:2 ging auf das Konto von Jannik Jakobtorweihe (89.). Zwischendurch verkürzte Aasee II (83.).

SVR: Schwitte – Zillmann (69. Rips), Grünhagel, Giesbert (61. Schwack), M. Heithorn – Jakobtorweihe, Chelvanathan – Bertels, Somaskantharajan, Vogel (46. Taher) – Hoenhorst

Startseite
ANZEIGE