1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Aushilfe Sebastian Neukötter spielt bei SG Telgte viel mehr als geplant

  8. >

Fußball: Bezirksliga

Aushilfe Sebastian Neukötter spielt bei SG Telgte viel mehr als geplant

Telgte

Trainieren und sonntags nur im Notfall spielen – das ist die Abmachung zwischen Sebastian Neukötter und der SG Telgte. Zuletzt hat der Keeper sehr regelmäßig ausgeholfen. Dabei sind dem Mann im besten Torwart-Alter seine Sonntage mittlerweile eigentlich „heilig“, wie er sagt.

Von Ralf Aumüller

Als Backup eingeplant, hat Torwart Sebastian Neukötter zuletzt sehr regelmäßig für die SG Telgte gespielt – und gezeigt, dass er es noch draufhat. Foto: Aumüller

So richtig will er nicht mehr. So ganz sein lassen kann er es aber auch nicht. Also hat Sebastian Neukötter einen goldenen Mittelweg gefunden, der ihm gefällt und der SG Telgte hilft. Eigentlich nur als Backup eingeplant, ist der Torhüter in den vergangenen Wochen regelmäßig beim Fußball-Bezirksligisten eingesprungen. Weil Stammkeeper Sebastian Mende krankheitsbedingt länger ausgefallen ist und Nils Hülsmann Spielpraxis in den Reserveteams sammeln sollte, absolvierte Neukötter zuletzt erst knapp eine Halbzeit und dann drei Partien über die vollen 90 Minuten. Viel mehr als er eigentlich wollte. „Aber das ist in Ordnung, so war ja auch die Absprache mit unserem Trainer Frank Busch“, sagt der erfahrene Schnapper.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE