1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Drei Abgänge bei Ems Westbevern

  8. >

Fußball: Kreisliga A

Drei Abgänge bei Ems Westbevern

Westbevern

Am Samstag (19. Juni) will Ems Westbevern schon sein erstes Freundschaftsspiel bestreiten. Mit drei Spielern kann der A-Kreisligist künftig nicht mehr oder nur noch eingeschränkt planen. Baustellen gibt es noch im Trainerteam.

Tim Leifker hat es nach München verschlagen. Foto: Aumüller

Zweimal in der Woche trainieren die Fußballer des SV Ems Westbevern wieder. Bis Ende des Monats geht es noch recht locker zu auf dem Sportplatz in Vadrup. Am kommenden Samstag (13 Uhr) ist ein Freundschaftsspiel gegen den SC Nienberge geplant. Der Gast kickt in einer anderen Kreisliga-A-Staffel als Westbevern.

Am 1. Juli startet Trainer Andrea Balderi, der in sein viertes Jahr beim SV Ems geht, mit dem Team in die Saisonvorbereitung. Die Spielzeit 2021/22 beginnt am 29. August. Wie der Sportliche Leiter Daniel Schlunz mitteilt, kann der Verein künftig mit drei Spielern nicht mehr oder nur noch eingeschränkt planen. Wasif Alali kehrt, wie berichtet, zum Ligakonkurrenten BSV Ostbevern zurück. Tim Leifker steht aus beruflichen Gründen und dem Umzug nach München nicht zur Verfügung. Und Michael Lotte hat anklingen lassen, kürzertreten zu wollen. Neuzugänge sind geplant, stehen aber noch nicht fest.

Baustellen gibt es beim SV Ems noch im Trainerteam. Unbesetzt ist wie in dieser Saison der Assistenten-Posten für Balderi. Auch für die zweite Mannschaft (Kreisliga C) sucht der Club noch einen zweiten Coach neben Mats Ungruhe. Malte Stegemann hat aufgehört.

Startseite