1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Dritte Niederlage: SG Telgte vorne und hinten zu nachlässig

  8. >

Fußball: Bezirksliga

Dritte Niederlage: SG Telgte vorne und hinten zu nachlässig

Telgte

Dreimal hat die SG Telgte bislang in der Saisonvorbereitung gespielt, dreimal verloren und dabei zehn Tore kassiert. Trainer Frank Busch ist nicht zufrieden. Sein Team sei im Abschluss und in der Defensive zu nachlässig.

Derzeit nicht zufrieden: SG-Trainer Frank Busch. Foto: Aumüller

Die Resultate in den Testspielen seien total egal, betonen viele Trainer jede Sommervorbereitung aufs Neue. Frank Busch sieht das anders. „Fußball ist Kopfsache, und deshalb sind auch die Ergebnisse wichtig“, findet der Coach der SG Telgte.

Derzeit ist er nicht zufrieden mit seiner Bezirksliga-Truppe. Die hat dreimal gespielt, dreimal verloren und dabei zehn Tore kassiert. Nach den Niederlagen gegen die A-Kreisligisten Warendorfer SU (2:4) und VfL Sassenberg (3:4, WN berichteten) unterlag die SG am Donnerstag auch dem Bezirksligisten GW Gelmer mit 0:2 (0:2). Was sich wie ein roter Faden durch die Spiele zieht: „Wir erspielen uns so viele Torchancen, nutzen sie aber nicht“, klagt Busch. „Dafür schlägt jede gegnerische Chance bei uns ein. Wir haben noch Abstimmungsprobleme.“

Bereits am heutigen Samstag geht es weiter. Schon ab 11 Uhr ist der hochgehandelte Bezirksligist SC Münster 08 in Telgte zu Gast.

Startseite