1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Für den SC DJK Everswinkel wird es noch einmal eng

  8. >

Fußball: Kreisliga A

Für den SC DJK Everswinkel wird es noch einmal eng

Kreis Warendorf

Deutlich gewann der VfL Sassenberg gegen die Warendorfer SU II. Blau-Weiß Beelen zeigte in Ostbevern Moral. Und für den SC DJK Everswinkel wird es im Abstiegskampf noch einmal ganz eng.

-hav-

Mohamed Mara (l.), hier im Duell mit dem Ostbeverner Matthis Poßmeier, traf zum 2:2-Zwischenstand für BW Beelen. Foto: Aumüller

Im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga A1 bleibt es eng.

VfL Sassenberg - Warendorfer SU II 5:1 (2:0). Es war das erwartet klare Ergebnis, dass der Favorit zu Hause gegen das bereits abgestiegene Schlusslicht von der Ems erzielte. Mann des Tages war dabei Tobias Brand, der gleich vier Treffer erzielte. Tor Nummer fünf ging auf das Konto von Nils Kreidner.

Tore: 1:0, 2:0 Brand (14., 42.), 3:0 Kreidner (66.), 4:0 Brand (76.), 4:1 Marco Strothoff (80.), 5:1 Brand (86.).

BSV Ostbevern - BW Beelen 4:5 (2:2). Die Beelener gewinnen auch das 15. Spiel in Folge und damit auch das erste nach feststehender Meisterschaft. Es war ein Neun-Tore-Spektakel, in dem Beelen zweimal zurückkam und damit seine Tugenden erneut unter Beweis stellte. Nach dem 0:2 führte BW mit 4:2 und traf nach dem 4:4 noch zum Sieg.

Tore: 1:0 Sanders (10.), 2:0 Farwick (Eigentor/22.), 2:1 Bonkamp (33.), 2:2 Mara (45.), 2:3 Spliethofe (58.), 2:4 Kurt (68.), 3:4 Alali (74.), 4:4 Wigger (77.), 4:5 Spliethofe (79.).

SC Münster 08 II - SC DJK Everswinkel 5:0 (1:0). Für Everswinkel wird es im Abstiegskampf noch einmal ganz eng. Am kommenden Sonntag steht zu Hause eine Art Schicksalsspiel auf dem Programm, wenn der direkte Konkurrent aus Füchtorf in den Sportpark Wester kommt.

Tore: 1:0 Klimenta (34.), 2:0, 3:0, 4:0 John (60., 82., 87.), 5:0 Hartung (90.).

Startseite
ANZEIGE