1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Hannah-Michelle Wilken auf dem Bronzeplatz

  8. >

Reiten: „Preis der Besten“

Hannah-Michelle Wilken auf dem Bronzeplatz

Warendorf

Die Reiterinnen und Reiter aus dem Kreis Warendorf verbuchten beim „Preis der Besten“ einige schöne Erfolge. Starke Vorstellungen zeigte Sönke Fallenberg (PSV Wessenhorst). Bemerkenswert waren auch die Auftritte von Hannah-Michelle Wilken (RFV Warendorf).

Von Thomas Hartwig

Für Hannah-Michelle Wilken (RFV Warendorf) und ihre Stute Cutest Tabou gab es gleich im ersten Jahr bei den Jungen Reitern im Springen Platz drei und damit Bronze. Foto: Hartwig

Der „Preis der Besten“ auf dem Gelände des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) brachte für die heimischen Reiter zahlreiche Erfolge. Die neben den Deutschen Jugendmeisterschaften wichtigste Nachwuchsveranstaltung auf Bundesebene in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Voltigieren, die auch erste Weichen für die Teilnahme an den Europameisterschaften der jeweiligen Altersklassen und Disziplinen stellte, kam beim Unwetter, das am Freitag Teile Nordrhein-Westfalens schwer heimsuchte, noch gut davon.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE