1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Leonie Ottens vom BSV Ostbevern wird deutsche Vizemeisterin

  8. >

Volleyball: U 17-Beachmeisterschaften

Leonie Ottens vom BSV Ostbevern wird deutsche Vizemeisterin

Ostbevern

Mit einer neuen Partnerin holte Leonie Ottens vom BSV Ostbevern bei der Deutschen U 17-Beachmeisterschaft in Berlin die Silbermedaille. Im Finale erwies sich ein Duo aus Bayern als stabiler. Im Halbfinale zeigten Ottens und Janna Uhl starke Nerven.

Auf Anhieb zu Silber: das neuformierte Duo Leonie Ottens (l.) vom BSV Ostbevern und Janne Uhl vom TSV Ansbach. Foto: privat

Nach Platz vier in der Vorwoche beim Bundespokal (WN berichteten) durfte sich Leonie Ottens diesmal in Berlin eine Medaille um den Hals hängen. Mit neuer Partnerin gewann das Talent des Volleyball-Drittligisten BSV Ostbevern bei der Deutschen Jugend-Beachmeisterschaft U 17 die Silberplakette.

Weil ihre Stamm-Mitspielerin Josefine Meiser verletzungsbedingt länger ausfällt, stand Ottens neben Janne Uhl vom TSV Ansbach im Sand. Das neuformierte Duo wurde an Position eins gesetzt.

Im Finale erwiesen sich, so teilt der BSV mit, die spielstarken Bayerinnen Herpich/Jordan aus Straubing als das stabilere Team und gewannen mit 15:11, 15:12. Im Halbfinale hatten Ottens/Uhl gegen Camp/Schäkel (Hamburg/Kiel) einen 0:1-Satzrückstand (11:15) mit 15:10 und 15:13 noch gedreht. In der Runde vorher hatten sie in einem westdeutschen Duell gegen Lilli Daubert (ASV Senden) und Mareet Maidhof (TV Gladbeck), die seit einem Jahr am Bundesstützpunkt Münster spielen, deutlich mit 15:8 und 15:9 gewonnen.

Am kommenden Wochenende sind Leonie Ottens und Janne Uhl erneut gefordert: in Bottrop bei der Deutschen Beachmeisterschaft in der Altersklasse U 18.

Startseite