1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Everswinkel
  6. >
  7. Maik Hahn vom VfL Sassenberg: „In jedem Spiel 120 Prozent geben“

  8. >

Handball: Frauen-Verbandsliga

Maik Hahn vom VfL Sassenberg: „In jedem Spiel 120 Prozent geben“

Sassenberg

Die Handballerinnen des VfL Sassenberg haben beim FC Vorwärts Wettringen mit 20:27 verloren. VfL-Trainer Maik Hahn spricht im Interview über die Gründe für die Niederlage und zieht eine Startbilanz.

-hoh-

Genau hinhören: Maik Hahn gibt den Sassenberger Spielerinnen in einer Auszeit Anweisungen. Foto: Penno

Die Handballerinnen des VfL Sassenberg haben am Sonntagabend ihr Verbandsliga-Spiel beim FC Vorwärts Wettringen mit 20:27 (10:11) verloren. VfL-Trainer Maik Hahn spricht im Interview über die Gründe für die Niederlage und zieht eine Startbilanz.

Ihr Team hat in Wettringen mit sieben Toren verloren – woran lag’s?

Hahn: Wir sind gut ins Spiel gekommen und haben nach 25 Minuten mit drei Toren geführt, da hatten wir es wirklich im Griff. Leider haben wir dann in den letzten Minuten bis zur Halbzeit noch vier Gegentreffer bekommen, das hat uns den Zahn gezogen. In der zweiten Halbzeit sind wir schlecht reingekommen und haben den Anschluss nicht mehr gefunden. Der routinierte Gegner hat uns vor Aufgaben gestellt, für die wir keine Lösungen hatten.

In den ersten drei Spielen gab es einen Sieg und zwei Niederlagen. Wie fällt Ihre Startbilanz aus?

Hahn: Natürlich kann man nicht glücklich sein, wenn man zwei Spiele verliert. Die Art und Weise aber, wie wir uns bisher präsentiert haben, stellt mich zufrieden. Auch in den zwei Spielen, die wir verloren haben, haben wir gezeigt, dass wir auch gegen Teams, die oben angesiedelt sind, mithalten können. Wettringen ist zum Beispiel zu Hause eine Macht. Wir können mit dem Start der Serie, die noch sehr lang wird, zufrieden sein.

Wo muss sich Ihr Team steigern, wo sehen Sie Handlungsbedarf?

Hahn: Wir müssen noch lernen, dass wir in jedem Spiel 120 Prozent geben müssen, 80 oder 90 reichen nicht. Außerdem müssen wir in kritischen Situationen Ruhe und Konzentration bewahren. Uns fehlt halt auch noch ein wenig die Erfahrung, aber die holen wir uns in den nächsten Spielen. Und wenn wir unsere Fehler abstellen, werden wir noch einige Punkte holen.

Startseite