1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Auf Heeremann folgt Zwiener

  8. >

Reitsport: Jahreshauptversammlung des Kreisreiterverbandes

Auf Heeremann folgt Zwiener

Kreis Steinfurt

Führungswechsel bei den Steinfurter Reitern: Sylvia von Heeremann ist nicht mehr Vorsitzende des Kreisreiterverbandes. Zu ihrer Nachfolgerin wurde Silke Zwiener aus Laer gewählt.

-gs-

Silke Zwiener aus Laer wurde zur neuen Vorsitzenden des Kreisreiterverbandes Steinfurt gewählt. Foto: RV Laer

An der Spitze des Kreisreiterverbandes Steinfurt, dem 44 Vereine aus dem Kreis Steinfurt (inklusive Altkreis Tecklenburg) angehören, hat es einen Wechsel gegeben. Sylvia von Heereman, die zehn Jahre die Geschicke des Verbands als Erste Vorsitzende geleitet hat und ihren Lebensmittelpunkt mittlerweile nach Münster verlegt hat, übergibt das Zepter an Silke Zwiener aus Laer. Neue stellvertretende Vorsitzende wird Doris Knells vom RV Laggenbeck, die Paul Laumann beerbt, der nach mehr als 25 Jahren als Vorstandsmitglied ausscheidet. Als zweiter stellvertretender Vorsitzender wurde Fritz Ibershoff gewählt. Bei den Wahlen wurde außerdem Heidemarie Isdepsky einstimmig für vier Jahre als stellvertretende Geschäftsführerin wiedergewählt.

68 Personen aus 30 Vereinen waren auf der Versammlung anwesend, bei der Gerhard Wernink zunächst den Kassenbericht vorlegte. Die Prüfer Silke Dertwinkel-Harbich und Alfons Exeler bestätigten eine ordnungsgemäße Führung, sodass Entlastung erteilt wurde. Alfons Exeler und Til Becker wurde zu neuen Kassenprüfern gewählt.

Als Termine wurden bekannt gegeben, dass das Kreisturnier der Reiter im kommenden Jahr vom 13. bis 15. Mai in Riesenbeck stattfinden soll. Beim Kreis-Jugendturnier, das eine Woche zuvor, vom 5. bis 8. Mai ausgetragen wird, hat es einen Ortswechsel gegeben. Hier hat der RV Mesum die Austragung weitergereicht. Das Turnier findet in Lienen statt, zudem wird es Änderungen bei der Ausschreibung (nur beim Kreisturnier) geben, die sich im Detail auf die Anzahl der Reiter bezieht, die in die Wertung der Teilprüfungen eingehen.

Beides, sowohl die Ausrichtung durch den RV Lienen als auch die Ausschreidungsänderungen, fanden bei der Versammlung einstimmig die Zustimmung.

„Mesum hat das Kreisjugendturnier jahrelang ausgerichtet und nebenbei ein weiteres Turnier veranstaltet. Lienen hat eine wunderschöne Anlage und wird ein guter Gastgeber sein“, kommentierte die neue Vorsitzende diesen Ortswechsel.

Des Weiteren wurden die Turniertermine für die Zeit vom 1. April 2022 bis zum 31. März 2023genehmigt.

Weitere Infos:

Startseite
ANZEIGE