1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Bundesliganachwuchs treffsicher

  8. >

SGS Essen gewinnt Mu15-Juniorinnen-Turnier

Bundesliganachwuchs treffsicher

 Greven

Besonders spannend war der Ausgang des U15-Juniorinnen-Turniers in der Emssporthalle nicht. Dafür war der Bundesliganachwuchs der SGS Essen seiner Konkurrenz einfach zu überlegen.

-th-

Für die meisten U15-Spielerinnen von Gastgeber SV Greven war das Turnier in der Emssporthalle der erste Hallenauftritt überhaupt. Foto: SVG

Die U15-Juniorinnen der Sportgemeinschaft Essen-Schönebeck wurden am Freitagnachmittag ihrer Favoritenrolle von Beginn an gerecht. Beim Lutz-Kaiser-Cup in der Emssporthalle gelang dem Bundesliganachwuchs das Kunststück, schon im Auftaktspiel gegen den FSV Ochtrup den Ball sieben Mal im Tor zu versenken. Und das in gerade einmal acht Minuten Spielzeit.

Turnierleiter Thomas Scheffler-Talmann sah sich in seiner Einschätzung bestätigt, wonach die Essenerinnen, die Freitag nicht zum ersten Mal einen Abstecher nach Greven unternahmen, erneut erster Anwärter auf den Titelgewinn waren. Und in der Tat: Die SGS Essen kassierte während der fünf Vorrundenspiele gerade einmal ein Gegentor, erzielte 29 Treffer und zog souverän in die Finalrunde ein. In der Gruppe B setzte sich derweil Rhenania Bottrop (15 Punkte, 20:4 Tore) ebenso deutlich in Szene. Wer deshalb ein spannendes Endspiel erwartet hatte, wurde allerdings enttäuscht. Essen holte sich den letzten Cup des Jahres mit einem weiteren souveränen 6:1-Erfolg.

Und die Gastgeberinnen vom SV Greven? Sie sahen staunend zu, wie die überwiegend älteren und somit körperlich unübersehbar überlegenen Gegnerinnen an diesem Nachmittag an ihnen vorbeizogen. DEr Mannschaft von Michelle Talmann blieb bei diesem stark besetzten Mädchenturnier in den fünf Vorrundenspielen kein Tor vergönnt. Dafür gab es 15 Gegentreffer und die Möglichkeit, Erfahrungen unter dem Hallendach zu sammeln. Denn: Für die meisten Spielerinnen war es überhaupt das erste Turnier dieser Art. Dafür zogen sich Grevener Nachwuchsfußballerinnen achtbar aus der Affäre.

Weiter geht es in dieser Woche beim Lutz-Kaiser-Cup in der Emssporthalle mit den U12-Junioren (Montag, 9.15 bis 13.30 Uhr) und einem weiteren stark besetzten Turnier, dem, der D1-Junioren (Montag, 15 bis 20.40 Uhr). Neben Arminia Hannover erwartet der SV Greven unter anderem den Erler SV, den TuS Hiltrup sowie den SC Falke Saerbeck.

Startseite