1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Der Trubel kehrt zurück: Wiederauflage des Pfingst-Cups diesmal ohne Übernachtungsgäste

  8. >

Fußball: SC Greven 09

Der Trubel kehrt zurück: Wiederauflage des Pfingst-Cups diesmal ohne Übernachtungsgäste

Greven

wei lange Jahre verhinderte die Corona-Pandemie größere Turniere beim SC Greven 09. Jetzt, Anfang Juni, kann es wieder losgehen. Der, eigentlich alljährliche, Pfingstcup steht am Wochenende auf dem Programm. Unterstützt wird der Verein erneut durch die Kreissparkasse Steinfurt. Von Freitag bis Sonntag finden Turniere von der G-Jugend bis zur C-Jugend statt.

Nach zwei Jahren Pause steht der nächste Pfingst-Cup Foto: nnSC Greven 09

Zwei lange Jahre verhinderte die Corona-Pandemie größere Turniere beim SC Greven 09. Jetzt, Anfang Juni, kann es wieder losgehen. Der, eigentlich alljährliche, Pfingstcup steht am Wochenende auf dem Programm. Unterstützt wird der Verein erneut durch die Kreissparkasse Steinfurt. Von Freitag bis Sonntag finden Turniere von der G-Jugend bis zur C-Jugend statt.

Es ist die mittlerweile 26. Ausgabe, welche die Jugendabteilung des Vereins auf die Beine stellt. Dort freuen sich die Beteiligten auf das eigene Turnier mit all den dazugehörigen Facetten. Bei den prognostizierten sommerlichen Temperaturen verspricht sich der SC 09 vom Pfingst-Cup spektakulären Fußball, garniert mit Getränken, Pizza und Pommes. Die Verantwortlichen hoffen, dass neben den Nachwuchskickern möglichst viele Zuschauer der Einladung folgen und die Turniere verfolgen werden.

Der Pfingstcup ist ein Mehrtagesturnier. Jede Mannschaft spielte an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Aus diesem Grund gab es in der langen Tradition der Veranstaltung stets eine Vielzahl Übernachtungsgäste auf der Sportanlage. In diesem Jahr verhält es sich anders. Nach Angaben des Vereins macht die Infrastruktur dieser Idee einen Strich durch die Rechnung. Zum einen soll bekanntlich auf dem hinteren Teil der Anlage ein weiterer Kunstrasenplatz gebaut werden.

Die bereits erfolgten Vorbereitungen verhindern eine Nutzung des Bereiches. Außerdem kann auch die Schöneflieth-Sporthalle nicht genutzt werden. Die Halle, die in den Vorjahren zur Verpflegung der Übernachtungsgäste genutzt wurde, ist schon seit geraumer Zeit aufgrund von Mängeln am Dach gesperrt und kann deshalb auch an diesem Wochenende nicht genutzt werden. Eine für den Verein alles andere als zufriedenstellende Situation.

Folglich haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die Turniere diesmal an jeweils einem Tag abzuhalten. Am heutigen Freitag geht es um 17 Uhr mit der C-Jugend los, die in den Abendstunden erst auf dem Rasenplatz und später unter Flutlicht auf dem Kunstrasenplatz ihre Sieger ausspielen. Am Samstag sind dann die E-Jugend und D-Jugend Mannschaften an der Reihe.

Die jüngsten Teams aus der G- und F-Jugend zaubern am Sonntag auf dem Rasen der DW-Werbung Arena.

Trotz aller Widrigkeiten: Nach über zwei Jahren Pandemie, teilweise mit einer komplett geschlossenen Sportanlage, freut sich der Verein, dass Trubel auf in die Schöneflieth zurück kehrt.

Pfingst-Cup beim SC Greven 09: Freitag: C-Jugend / Samstag: E- und D-Jugend / Sonntag: G- und F-Jugend.

Startseite
ANZEIGE