1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Der Weg zum ersten Triathlon

  8. >

Triathlon: SV Greven bietet acht Sportlern Einsteigerkursus

Der Weg zum ersten Triathlon

Greven

Wie wär‘s mit Triathlon? Der Dreikampf aus Schwimmen, Radfahren und Laufen ist die Krönung des Ausdauersports. Der SV Greven bietet jetzt einen Einstiegskursus an.

Den Weg zum ersten Triathlon-Start soll ein zehnwöchiges Trainingsprogramm ebnen, das der SV Greven ab kommenden Montag anbietet. Foto: pixabay

Wie wär‘s mit Triathlon? Der Dreikampf aus Schwimmen, Radfahren und Laufen ist die Krönung des Ausdauersports. Noch ist es nicht soweit, dass sich die Triathleten wieder in den Wettkampf stürzen, aber die Vorfreude steigt mit jeder Minute, die die Tage wieder länger werden. Grund genug für die Sportler des SV Greven, all denjenigen, die sich auch einmal vom Triathlon-Virus anstecken lassen wollen, einen Einsteigerkurs zur Vorbereitung auf die Volksdistanz (500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen) anzubieten.

Der zehnwöchige Kursus startet am Montag, den 14. März und endet mit dem gemeinsamen Triathlon in Steinfurt am 22. Mai.

Für die Zeit dazwischen haben die Triathleten ein buntes und abwechslungsreiches Programm ausgedacht. Es schult nicht nur die notwendigen Kenntnisse und die Fitness, sondern sorgt auch dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

Geplant sind sportspezifische Einheiten, wie eine Laufschule, Schwimmtechnikanalysen, Radfahren in der Gruppe sowie Trainings zur Verbindung der Disziplinen, wie das Koppel- und Wechseltraining. Grundlegende Übungen zur Stärkung der Rumpfstabilität und ein Vortrag zur Motivation sind ebenso vorgesehen wie kleine Wettkämpfe, z. B. im Einzelzeitfahren oder dem Wechseln eines Fahrradschlauches auf Zeit.

Die Teilnehmer müssen keine Sportskanonen sein, sollten aber schon über etwas Grundlagenausdauer verfügen, das heißt bereits 30 Minuten locker laufen, 30 Minuten radeln oder 20 Minuten am Stück schwimmen können und die Bereitschaft mitbringen, in der Woche vier bis sechs Stunden, verteilt auf vier bis fünf Tage, zu trainieren. Zur Stärkung der Motivation werden jede Woche aktive Triathleten zur Verfügung stehen, eine Trainingseinheit zu begleiten. Ein Renn- oder Triathlon Rad ist nicht notwendig. Es reicht ein funktionierendes Straßenrad oder Mountainbike. Ein Fahrradhelm ist Pflicht. Die Teilnehmerzahl des Kurses ist auf acht Personen begrenzt.

Startseite
ANZEIGE