1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Dömer: „Eine Riesen-Katastrophe“

  8. >

Golf: Nach Großbrand müssen die Aufräumarbeiten warten

Dömer: „Eine Riesen-Katastrophe“

Gimbte

Wie hoch der Schaden ist, den ein Brand auf dem Vereinsgelände des Golf-Club Aldruper Heide verursacht hat, kann Konrad Dömer aktuell noch nicht beziffern. „Das ist auf jeden Fall eine Riesen-Katastrophe für uns“, sagt der erste Vorsitzende des Vereins. Die Polizei müsse den Unglücksort erst freigeben, vorher könne man nichts machen, so Dömer, der darauf wartet, mit den Aufräumarbeiten beginnen zu können.

Das Dachgeschoss war noch mehr zu retten und brannte nieder. Jetzt müssen die Grevener Golfer warten, ehe sie mit den Aufräumarbeiten beginnen können. Foto: Fritzemeier

Für Konrad Dömer und seine Mitstreiter hätte es kaum schlimmer kommen können. Gerade erst war der neue Vorstand des Golf-Club Aldruper Heide mit Dömer an der Spitze an die Startlinie getreten, um beim GCA eine neue Ära einzuläuten, als den Grevenern buchstäblich das Dach einstürzte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!