1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Eine Welle von Absagen

  8. >

Jugendfußball: 2G-Regel wirbelt den Spielbetrieb durcheinander

Eine Welle von Absagen

Greven

Eine generelle Unterbrechung der laufenden Saison gibt es im Fußball noch nicht. Viele Spielausfälle am vergangenen Wochenende zeigen allerdings, dass der Betrieb auf wackligen Füßen steht. Zudem deuten sich weitere Einschränkungen an.

Von Sven Thiele

Im Jugendbereich geht es mit großen Schritten auf den Winter zu. Vieles deutet darauf hin, dass die Nachwuchskicker früher als geplant pausieren. Foto: SVG

Die Liste der Spielausfälle war am vergangenen Wochenende lang. Was weniger der Witterung geschuldet war, als vielmehr den verschärften Corona-Regeln. Seit einer Woche gilt: Am Sportbetrieb teilnehmen darf nur noch, wer geimpft oder genesen ist. Die Vorgabe, die für alle ab 16 gilt, hatte unmittelbar Auswirkungen auf den oberen Jugendbereich. Denn: Der Fußballverband hat es bei den B- und A-Junioren seinen Verein freigestellt, ob sie antreten oder nicht. Ein Beispiel: Die A-Juniorenfußballer des SC Greven 09 wollten, ihr Gegner nicht – die Bezirksliga-Partie wurde abgesetzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE