Leichtathletik: Challenge – ein Trend in der Pandemie

Laufen, bis der Urlaub kommt

Reckenfeld

Virtuell ist Michael Komischke in den vergangenen Wochen quasi durch ganz Europa gekommen. Der Run4fun-Leichtathlet hat mit seinen Vereinskollegen an diversen Online-Challenges teilgenommen - und selbst welche organisiert.

Von Stefan Bambergund

Herausforderungen sind beliebt bei den heimischen Läufern – gerade in Zeiten der Corona-Pandemie. Michael Komischke und Uli Schmökel nutzen die Gelegenheit ausgiebig. Foto: Stefan Bamberg

Nee, das hier ist nicht Südspanien. Nicht mal Holland. Es sind die Kroner Heide und die Wentruper Mark. Gefühlt ewig lange Geraden, still, eigentlich kein Verkehr – bis der Trecker kommt. Laufen im Münsterland: Das ist schön, keine Frage. Aber ein bisschen hat Uli Schmöckel und Michael Komischke von „Run4-Fun“ – mit denen wir an diesem Samstagmorgen noch mal verabredet sind – dennoch das Fernweh gepackt. Vom „Joggen am Ostseestrand“, schwärmt Schmöckel. „Auch Mallorca ist herrlich zum Laufen“, ergänzt Komischke. Weil Verreisen aber in diesem Sommer nicht selbstverständlich ist, muss der Sport-Urlaub 2021 notfalls virtuell stattfinden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!