1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Pleiten, Pech und Pannen

  8. >

Fußball: 09 verliert 1:3 gegen Germania Hauenhorst

Pleiten, Pech und Pannen

Greven

Das war ein deftiger Niederschlag im Kampf um den Titel. Mit 1:3 verlor der SC Greven 09 gegen Germania Hauenhorst.

Von Martin Weßeling

Fassungslos: Während Patrick Fechtel wegen seines vergeben Strafstoßes hadert, jubelt Gäste-Keeper Westhoff mit seinen Teamkollegen.Bedient: Marcel Pielage (li.) und Ahmed Ali. Foto: Martin WeßelingMartin Weßeling

Eigentlich kaum zu glauben, aber manche Dinge wiederholen sich im Leben mit der Präzision eines Schweizer Uhrwerks – auch wenn man ziemlich gut darauf verzichten könnte. So wie die Fußballer des SC Greven 09, die Punktspiele gegen den SV Germania Hausherren wohl so erfrischend finden wie einen Weckruf am Sonntag um fünf Uhr morgens. Die 90 Minuten auf dem Kunstrasenplatz in der Schöneflieth verliefen jedenfalls nach dem bekannten Muster: Und täglich grüßt das Murmeltier. Wie bereits im Hinspiel (0:1) erlebten die Pielage-Schützlinge Pleiten, Pech und Pannen quasi am laufenden Band und konnten über die eigene Vorstellung nur den Mantel des Schweigens hüllen. Am Ende stand ein 1:3 (0:2), das die Hausherren ratlos – und schockiert zurückließ.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE