1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Spitzenspiel am Wittlerdamm

  8. >

Fußball-Vorschau

Spitzenspiel am Wittlerdamm

Greven/Saerbeck

Während der SC Falke Saerbeck in der Kreisliga A die erste Saisonniederlage verkraften musste, hofft der SC Reckenfeld, seinen Höhenflug fortsetzen zu können. Am Witterdamm steigt das erste Spitzenspiel in der Steinfurter B-Liga.

-th-

Der SC Falke erwartet an diesem Sonntag zuhause Foto: th

Die erste Saisonniederlage (0:2 gegen Riesenbeck) hat beim SC Falke Spuren hinterlassen. Zumindest im Hinblick auf die Tabellensituation. Die Mannschaft von Dragan Grujic ist seit vergangenen Sonntag abgerutscht auf Rang sechs. Was auch zeigt, wie dicht die Spitze in der Tecklenburger Kreisliga A im Moment beieinander liegt. Mit einem Sieg am Tag der Deutschen Einheit ginge es für die Saerbecker wieder bergauf. Und vieles spricht dafür. Da ist zum einen die Heimstärke. Zuhause ist der SC Falke weiterhin ungeschlagen. An diesem Sonntag gastiert zudem ein Gegner an der Lindenstraße, der in die Kategorie machbar passt. Arminia Ibbenbüren II hat zwar zweimal gewonnen, aber auch schon dreimal als Verlierer den Platz verlassen. Anstoß ist um 15 Uhr.

Ein paar Kilometer weiter kommt es am Wittlerdamm zu einem ersten richtigen Spitzenspiel. Der SC Reckenfeld erwartet als bis dato ungeschlagener Tabellenführer Emsdetten 05 II. Die Emsdettener haben bereits sechs Spiele absolviert, von denen sie vier gewonnen haben. Anstoß ist um 15 Uhr.

Weitere Spiele: Borussia Münster II - 09 II (So, 13 Uhr). Der SV Greven hat sein Spiel gegen Eintracht Münster II auf Donnerstag (20 Uhr) verlegt.

Startseite