Fußball: Bezirksliga 11

Anzahl der Absteiger noch offen

Epe/Alstätte

In der Fußball-Bezirksliga 11 treten in der kommenden Saison nicht wie bisher 16, sondern überraschend 18 Mannschaften an.

wn

Darüber sprach WN-Redakteur Stefan Hoof mit Staffelleiter Horst Dastig (Coesfeld).

Herr Dastig, sind Sie überrascht von der Anzahl der Mannschaften in Ihrer Staffel?

Horst Dastig: Vermutet hatte ich es schon, dass es mehr als 16 Vereine werden könnten, zumindest mit einer 17er-Staffel hatte ich gerechnet. Bedingt durch die vielen Wünsche aus den Vereinen wie zum Beispiel Olfen, Nordkirchen und Lüdinghausen sind es nun sogar 18 geworden.

Das bedeutet mehr Spieltage für die Vereine.

Dastig: Das sind vier Spieltage mehr. Wir starten am 11. August. Gegenüber einer 16er-Staffel absolvieren wir im Dezember (15. Dezember; Anm. der Redaktion) einen Spieltag mehr, beginnen im Februar eine Woche früher (9. Februar; Anm. der Redaktion) und spielen zudem an Gründonnerstag und Ostermontag.

Über Ostern sollten die Spieler besser keinen Urlaub buchen?

Dastig: Das haben Sie gesagt. Aber es gibt immer eine Lösung, wenn die Vereine miteinander reden und gemeinsam nach einem früheren Termin schauen. Schließlich kann jeder mal in die Situation kommen, ein Spiel verlegen zu wollen. Daran sollten die Vereine immer denken.

18 Teams in einer Liga, da stellt sich auch die Frage nach der Anzahl der Absteiger.

Dastig: Dazu kann ich noch nichts sagen, weil die Durchführungsbestimmungen, in denen das geregelt ist, noch nicht vorliegen.

Im vergangenen Jahr waren es vier Absteiger, wenn in einer 17er-Staffel gespielt wurde.

Dastig: Wie gesagt, ob vier oder vielleicht fünf Absteiger zu ermitteln sind, weiß ich nicht. Es wäre nur eine Spekulation. Ich warte auf die Durchführungsbestimmungen.

Für Sie beginnt nun die Arbeit, unter anderem ist der Spielplan zu erstellen.

Dastig: Dabei wird von oben nach unten vorgegangen, das heißt, ich habe die Spielpläne der höheren Ligen abzuwarten. Erst dann kann ich die Schlüsselzahlen, die den Verlauf bestimmen, zuweisen. Dazu muss ich vorher wissen, wann der TuS Haltern und die SpVgg Vreden spielen, deren Zweitvertretungen in meiner Staffel sind. Und bevorrechtigt ist auch die Frauenmannschaft des VfL Billerbeck in der Westfalenliga.

Das heißt, bis zur Veröffentlichung des Spielplans dauert es noch ein paar Tage.

Dastig: Ich hoffe, dass ich den Spielplan bis zum Staffeltag, der am 25. Juli in Deuten stattfindet, erstellen kann.

Startseite