1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gronau
  6. >
  7. „Einfach eine Win-Win-Situation“ für Jannik Holtmann

  8. >

Fußball-Landesliga: FC Epe

„Einfach eine Win-Win-Situation“ für Jannik Holtmann

Epe

Gestatten: Jannik Holtmann, 29 Jahre, Stürmer beim FC Epe – und dort einer der Leistungsträger: In allen 14 Partien stand er auf dem Feld, machte dabei 975 von möglichen 1260 Minuten und somit die drittmeisten beim Landesliga-Aufsteiger. Vergangenen Spieltag trug er sich beim 2:2 in Werne auch erstmals in die Torschützenliste ein.

Von Tom Veltrup

Jannik Holtmann (M.) blüht seit seiner Rückkehr zum FC Epe voll und ganz auf. Der Angreifer genießt es, sich nach seiner Station als spielender Co-Trainer n Foto: Angelika Hoof

So weit so gut. Beachtlicher wird das Ganze, wenn man bedenkt, dass Holtmann die vergangenen zweieinhalb Jahre als spielender Co-Trainer beim Kreisligisten FSV Ochtrup aktiv war. „Das ist schon ein enormer Sprung. Nicht nur spielerisch, sondern auch was die Körperlichkeit angeht“, vergleicht Epes neue Nummer 18 die beiden Spielklassen. „In der Landesliga geht es auf jeden Fall viel, viel mehr zur Sache.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!